Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/karlslundetri.dk/public_html/wp-content/themes/jupiter-v5.9.5/framework/includes/minify/src/Minifier.php on line 227
Vertrag google analytics – Karlslunde Tri (triatlon)

Vertrag google analytics

 In Ikke-kategoriseret

Die von Google Analytics-Nutzern zur Verfügung gestellten Daten ermöglichen es Google, sich an der Profilerstellung von Nutzern zu beteiligen. Wenn sie Daten aus mehreren Quellen sammeln, sind sie in der Lage, Benutzermerkmale wie Geschlecht oder Standort zu bestimmen und diese Daten später in Ihren Berichten verfügbar zu machen. Das Sammeln von Analysedaten erfordert jedoch die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen, einschließlich der DSGVO. Google und seine hundertprozentigen Tochtergesellschaften können, vorbehaltlich der Bedingungen seiner Datenschutzrichtlinie (zu www.google.com/policies/privacy/), Informationen, die in Ihrer Nutzung des Dienstes gesammelt werden, beibehalten und nutzen. Google wird Ihre Kundendaten oder die Kundendaten Dritter nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, Google (i) hat Ihre Zustimmung zu Kundendaten oder der Zustimmung Dritter zu den Kundendaten Dritter; (ii) zu dem Schluss kommt, dass es gesetzlich vorgeschrieben ist oder in gutem Glauben der Meinung ist, dass der Zugriff, die Aufbewahrung oder die Offenlegung von Kundendaten vernünftigerweise erforderlich ist, um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Google, seinen Nutzern oder der Öffentlichkeit zu schützen; oder (iii) Stellt Kundendaten unter bestimmten begrenzten Umständen An Dritte zur Verfügung, um Aufgaben im Auftrag von Google (z. B. Abrechnung oder Datenspeicherung) mit strengen Einschränkungen auszuführen, die die Nutzung oder Weitergabe der Daten verhindern, es sei denn, dies wird von Google angeordnet. In diesem Bereich unterliegt dies Vereinbarungen, die diese Parteien verpflichten, Kundendaten nur auf Anweisung von Google und in Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung und angemessenen Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen zu verarbeiten. Die Richtlinie ist in die Verträge für die meisten Google-Anzeigen und Messprodukte weltweit integriert.

Wenn Sie Google Analytics auf Ihrer Website verwenden, sind Cookies von Drittanbietern von Google in Betrieb, die eindeutige IDs enthalten, die in der Lage sind, einzelne Nutzer zu identifizieren. Wenn Sie Social-Media-Links, andere Analysetools oder Marketing-Software verwenden, setzen diese auch Cookies von Drittanbietern, die die ausdrückliche Zustimmung der Benutzer erfordern. Jede andere Information, die in Ihrer Google Analytics-Instanz gespeichert ist, sollte verschlüsselt werden. Andernfalls verstoßen Sie gegen den Vertrag. “Bericht” bezeichnet die bei www.google.com/analytics/ resultierende Analyse, von denen einige Analysen für ein Profil enthalten können. Google kann diese Bedingungen oder zusätzliche Bedingungen, die für den Dienst gelten, ändern, um beispielsweise Gesetzesänderungen oder Änderungen am Dienst widerzuspiegeln. Sie sollten sich die Begriffe regelmäßig ansehen. Google wird Änderungen dieser Bedingungen zu www.google.com/analytics/terms/, den Google Analytics-Richtlinien zu www.google.com/analytics/policies/ oder anderen Richtlinien, auf die in diesen Bedingungen verwiesen wird, unter der entsprechenden URL für solche Richtlinien veröffentlichen.

Recent Posts